Totalschaden nach Kollision mit Baumstumpf

In Eschen ist es am Dienstag zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen gekommen. Ein Mann wurde dabei leicht verletzt. Am Fahrzeug sowie an zwei Eisenpfosten entstand Totalschaden bzw. Sachschaden.  

25. Oktober 2023 | Redaktion
Justiz & Polizei

Gegen 22.45 Uhr fuhr ein Mann auf der Nebenstrasse ‚Bongerten‘ bergwĂ€rts und streifte in einer Linkskurve mit der rechten Fahrzeugseite zwei Eisenpfosten. Dadurch wurde das Fahrzeug so stark beschĂ€digt, dass es nicht mehr lenkbar war. In der Folge fuhr der Mann die nachfolgende, talseitige Böschung hinunter und kollidierte nach einigen Metern mit einem Baumstupf.

Da ein Verdacht auf Alkohol bestand, ordnete die Landespolizei die Blutentnahme an und nahm dem Lenker vorlĂ€ufig den FĂŒhrerausweis ab. 

(lpfl)



Es bestand Verdacht auf Alkohol.

Bild: lpfl