Selbstunfall eines Motorradfahrers in Schellenberg

Am Samstagnachmittag ist ein Motorradfahrer auf der Hauptstrasse Eschner Rütte aufgrund Öl auf der Fahrbahn gestürzt, wobei er nicht verletzt wurde. 

13. August 2023 | Redaktion
Justiz & Polizei

Der österreichische Motorradlenker fuhr nach 17 Uhr auf der Hauptstrasse Eschner Rütte in nördliche Richtung. Auf Höhe einer Linkskurve bemerkte er eine Ölspur auf der Fahrbahn zu spät, verlor dadurch die Beherrschung über sein Fahrzeug und kam zu Sturz.

Am Motorrad entstand dabei  geringer Schaden. Der Verursacher der Ölspur, ein Lenker eines landwirtschaftlichen Traktors, ist bekannt. Die Feuerwehr Schellenberg sowie ein Wischwagen des Bauamts mussten zur Reinigung der Fahrbahn aufgeboten werden. 

(lpfl)

 

 

 

Der Fahrer bemerkte die Ölspur zu spät.

Bild: Shutterstock (Symbolbild)