Regierung bestellt neues Mitglied in den Aufsichtsrat der FMA

Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 28. November 2023 Arzu Tschütscher, Ruggell, für eine Mandatsdauer von fünf Jahren, vom 1. Januar 2024 bis 31. Dezember 2029, als Mitglied des Aufsichtsrats der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) bestellt. 

29. November 2023 | Redaktion
Bekanntmachungen

Es handelt sich um eine Nachbesetzung, die durch das Ausscheiden von Aufsichtsrätin Yvonne Lang Ketterer erforderlich wurde. Die Regierung dankt Yvonne Lang Ketterer für ihren Einsatz und wünscht ihr für die Zukunft alles Gute.

Das neu bestellte Mitglied Arzu TschĂĽtscher verfĂĽgt ĂĽber viele Jahre Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse in der Versicherungswirtschaft, Versicherungsaufsicht, im Bankenbereich sowie im Vorsorgebereich – sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene.

(pd)



Arzu TschĂĽtscher verfĂĽgt ĂĽber Berufserfahrung in der Versicherungswirtschaft.

Bild: Shutterstock