Prinz Constantin von und zu Liechtenstein verstorben

Mit Bedauern teilt das Fürstenhaus mit, dass Seine Durchlaucht Prinz Constantin von und zu Liechtenstein am 5. Dezember 2023 unerwartet verstorben ist. 

6. Dezember 2023 | Redaktion
Gesellschaft

Prinz Constantin war der jüngste Sohn von Fürst Hans-Adam II. Er hinterlässt seine Ehefrau, Prinzessin Marie von und zu Liechtenstein, geborene Gräfin Kálnoky von Köröspatak, und seine Kinder Prinz Moritz, Prinzessin Georgina und Prinz Benedikt. 

Prinz Constantin war Vorsitzender des Aufsichtsrats der Liechtenstein Gruppe AG und Mitglied des Verwaltungsrats der Liechtenstein Gruppe Holding AG.

Im Namen aller Mitarbeitenden wĂĽnscht liwelt der Familie Liechtenstein sowie Freunden und Bekannten des Prinzen, viel Kraft um diesen tragischen Verlust zu ĂĽberdauern.

(pd/red)

S. D. Prinz Constantin von und zu Liechtenstein am 5. Dezember 2023 verstorben.

Bild: Peter Kubelka / Liechtenstein Gruppe



Das FĂĽrstenhaus trauert um Prinz Constantin.

Bild: Shutterstock