Liechtenstein hat 22 neue Wirtinnen und Wirte nach 34. Gastwirteprüfung

Am 7. November 2023 wurde die liechtensteinische Prüfung über die fachliche Eignung im Gastgewerbe (Gastwirteprüfung) zum 34. Mal durchgeführt. Es sind 30 Prüfungskandidatinnen und -kandidaten angetreten, wovon 22 die Prüfung mit Erfolg bestanden haben. 

23. November 2023 | Redaktion
Region

Im Rahmen eines Diplom-Apéros, welcher vom Liechtensteiner Hotel- und Gastronomieverband offeriert wurde, konnten die erfolgreichen Prüfungsteilnehmerinnen und -teilnehmer den Befähigungsausweis in Empfang nehmen. Der Befähigungsausweis wurde den neuen Gastwirtinnen und Gastwirten vom Vorsitzenden der Prüfungskommission, Sandro D’Elia übergeben.

Die erfolgreichen Prüfungsteilnehmerinnen und -teilnehmer haben in den beiden Prüfungsfächern Lebensmittelhygienerecht und Rechtskunde die erforderliche Gesamtpunktezahl erreicht und verfügen damit über die erforderliche fachliche Eignung zur Führung eines Gastgewerbebetriebes in Liechtenstein. 

Die Prüfungskommission für die Fachprüfung im Gastgewerbe, sowie der Liechtensteinische Hotel- und Gastronomieverband in Vertretung von Präsident Walter Hagen gratulieren den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen.

(pd/red)



Erfolgreiche Kandidatinnen und Kandidaten mit Sandro D’Elia, Vorsitzender der Prüfungskommission und Walter Hagen, Präsident Liechtensteinischer Hotel- und Gastronomieverband.

Bild: Roland Korner; CloseUP