Landespolizei warnt vor Telefonanrufen mit Bandansagen

In den letzten Tagen wurde der Landespolizei mehrfach gemeldet, dass Privatpersonen von einer Schweizer Handynummer angerufen wurden und dabei eine englische Bandansage zu hören war. Hierbei handelt es sich um einen Betrugsversuch.

11. Oktober 2023 | Redaktion
Justiz & Polizei

Am Telefon täuscht die Bandansage vor, der Anruf wäre von der Polizei und es bestehe ein Problem, so dass die angerufene Person dringend handeln müsse. Hierbei handelt es sich um einen Betrugsversuch, die Telefonnummern sind gespooft (verändert).

So schĂĽtzen Sie sich:

Schützen Sie sich vor falschen Bandansagen indem Sie sofort den Kontakt beenden, wenn Sie eine Bandansage hören. Drücken Sie keine Ziffer und geben Sie keine sensiblen und persönlichen Daten bekannt. Seien Sie generell misstrauisch: Die richtige Polizei spielt nie Bandansagen am Telefon ab, um mit der Bevölkerung in Kontakt zu treten.

(lpfl)

Wie Sie richtig reagieren zeigt auch das Video von RON TV.

„This call is from Europol“ – wenn Sie das hören, sollten Sie auflegen.

Bild: Shutterstock