Kultur

25. Februar 2024

Opulenter Schwung bei Kálmáns «Csárdásfürstin» in Balzers

Mit viel Tempo, Witz und Paprika, opulent nostalgisch und edel romantisch präsentiert sich Regisseur Gernot Kranners Inszenierung von Emmerich Kálmáns Operetten-Klassiker «Die Csárdásfürstin» dieser Tage im Gemeindesaal Balzers. Ein wohltemperiertes SOL unter Willi Büchel, erstklassige Solist(inn)en, ein geschmeidiger Chor und gelungene Choreografien sorgten bei der samstäglichen Premiere für ein beschwingt rundes Erlebnis und ein begeistertes Publikum.

19. Februar 2024

Flotte Komödienfarce in prächtiger Ausstattung

Bunt, flott, vergnüglich und edel: So präsentiert sich die aktuelle Commedia-dell’Arte-Produktion «Volpone» des Theaters Karussell im TAK. Wortwörtlich als rasant witziges Karussell aus Wort, Geist, Witz und Beweglichkeit einer sehr gut eingespielten, elfköpfigen Bühnencrew.

16. Februar 2024

Das bitterböse apokryphe Evangelium nach Dario Ospelt

Der Katholizismus ist hierzulande wie in Italien eine Art kratzender Wollpullover, der Kindern übergestülpt wird, damit sie in dieser winterlichen Welt warm haben. Hätte man den Pulli zuvor mit Fewa Wolle flauschig gespült, wäre man schon bei den Evangelischen. Aber für Weichspüler hat man kein Geld. Und für Evangelische hat man ebenso wenig Nerven wie für quengelnde Kinder. So ging es Dario Fo mit seiner «Mistero buffo»-Serie (1969 bis 1999). Und so geht es auch Ingo Ospelt, der aktuell im Schlösslekeller vier lokal personalisierte Geschichten aus der Serie solo auf die Bühne bringt.

14. Februar 2024

Edelstein-Anarchist Kelvin Birk schluckt echten Diamanten

Eines muss man dem Gold-/Silber-Schmied Kelvin Birk lassen: Er hinterfragt Wertvorstellungen nicht nur mit theoretischer, sondern auch praktischer Gründlichkeit. Da kann er dann während eines Vortrags im Kunstmuseum sein Publikum damit überraschen, dass er einen 0,32-Karat-Diamanten mit einem Glas Wasser und einem Lächeln nonchalant runterspült.

12. Februar 2024

Knusprig mit Karamell: Olivia Maria Schaaf inszeniert den Vaduzer „Vogelhändler“


Als 19-jährige, damals noch angehende Theaterregie-Studentin sass Olivia Maria Schaaf bei der Operettenbühne Vaduz bereits im Spätherbst 2010 in der ersten Reihe: Als Assistentin von Regisseur Kurt Sternik, der auf die Saison 2011 für die Inszenierung von Johann Strauss’ «Eine Nacht in Venedig» engagiert worden war. 14 Jahre später führt sie bei Carl Zellers «Der Vogelhändler» ab Dezember selbst Regie – mit neuen und nostalgischen Ideen, wie sie erklärt.

8. Februar 2024

Weggeworfene Werkstoffe werden kreative Wertstoffe

Handwerkliche Materialien wie Papier, Metall, Plastik, Stoff oder Keramik erzählen viele bekannte und unbekannte Geschichten über ihre kreative Nutzbarkeit. Um Forschen und Formen mit weggeworfenen Werkstoffen geht es aktuell in einem Upcycling-Workshop im Vorkurs der Kunstschule in Nendeln.

6. Februar 2024

Antike Mythologie: Von Göttern und Pferdemenschen

Mythologie, die Sagen und Legenden der alten Griechen und Römer, sind seit Mitte des 15. Jahrhunderts aus der Kunstgeschichte nicht mehr wegzudenken. Doch was hat die Mythologie zu erzählen und sind diese Geschichten vorbildlich oder eher abschreckend?

5. Februar 2024

G’hörig und subr – Warum die Reinlichkeit weiblich ist

Die Natur kennt keinen Schmutz und keinen Abfall – nur den Kreislauf von Materie in Aufbau, Zerfall und Wiederverwertung. Also ist Schmutz etwas zutiefst Menschliches: Unerwünschte Materie am falschen Ort, die entfernt werden muss. Auch im moralischen Sinn.

2. Februar 2024

Im Spiegel unerlöster Emotionen und existenzieller Einsamkeit

Als Parabel über selbst- und fremdbestimmtes Frauenleben im 19. und 21. Jahrhundert, als Kontraststück über das Korsett gesellschaftlicher Konventionen in Beziehungsfragen, als Spiegelung zweier Frauenschicksale legt TAK-Intendant Thomas Spieckermann seine Dramatisierung von Theodor Fontanes „Effie Briest“ und Annie Ernauxs „Der junge Mann“ an.

31. Januar 2024

Klassik und Crossover neu beim Vaduzer Rathaus

Im siebten Bestandsjahr erfindet sich das beliebte Sommerfestival „Vaduz Classic“ auf diesen Sommer hin neu als Klassik-Electro-Crossover-Event mit zahlreichen Familienangeboten im Städtle Vaduz.

29. Januar 2024

Mark Knopflers Gitarren werden versteigert 

London - Wenn Mark Knopfler durch die Räume von Christie's spaziert, hat er gemischte Gefühle. Rund 120 Gitarren und einige andere Musikinstrumente und Verstärker aus seinem Besitz sind derzeit in dem Londoner Auktionshaus ausgestellt, bevor sie dort am Mittwoch (31. Januar) versteigert werden. 

28. Januar 2024

„Mona Lisa“ im Louvre mit Suppe attackiert 

Paris - Die weltberühmte "Mona Lisa" im Pariser Louvre ist erneut Ziel einer Protestaktion geworden: Zwei Aktivistinnen bewarfen das durch Panzerglas geschützte Gemälde von Leonardo da Vinci am Sonntag mit Suppe. 

24. Januar 2024

Vaduz kauft Bronze-Regenschirm von Mario Zandanell

Im April 2023 hat der Vaduzer Gemeinderat dem Ankauf der Bronzeskulptur “umbrella Zb” des Unternehmens Mario Zandanell & Metall AG zugestimmt. Gestern Nachmittag wurde die Skulptur bei der Villa Wirbelwind aufgestellt.

15. Januar 2024

Karneval in Venedig dieses Jahr im Zeichen Marco Polos 

Venedig - Der Karneval in Venedig ist dieses Jahr dem legendären Reisenden Marco Polo (1254-1324) gewidmet, der vor 700 Jahren verstorben ist. "Auf dem Weg in den Orient... die erstaunliche Reise von Marco Polo" ist der Titel der Karnevalsveranstaltungen vom 27. Januar bis zum 13. Februar.

8. Januar 2024

Was war zuerst: Romantik oder Gotik?

Kunstepochen verlaufen in logischer Reihenfolge. Kennt man die Stile aber nicht, gerät alles leicht durcheinander. Wir gehen das jetzt alles mal in Ruhe durch.

2. Januar 2024

Secession: Beethovenfries und Beethoven-Musik „beglĂĽcken“ 

Wien - Stimmungsaufheller Beethovenfries in der Wiener Secession: Das Betrachten des Wandgemäldes von Gustav Klimt wirkt wohltuend, besonders wenn Sie Beethovens Neunte dazu hören. Zu dem Schluss kam eine Studie von Wiener Psychologen im Fachblatt "APA PsycArticles".

31. Dezember 2023

BBC überträgt Big-Ben-Geläut zu Silvester zum 100. Mal

London - Er zählt zum berühmtesten Geläut der Welt: Der Glockenschlag von Big Ben am Westminster Palace in London. Dieses Silvester begeht die britische BBC ein besonderes Jubiläum: Vor 100 Jahren übertrug sie zum ersten Mal das Big-Ben-Geläut live zum Jahreswechsel und begründete damit eine Tradition.

29. Dezember 2023

Copyright für ersten Mickey-Maus-Film läuft ab 

Hollywood - Nach US-Recht läuft das Copyright an dem kurzen Schwarzweiss-Zeichentrickfilm "Steamboat Willie" aus dem Jahr 1928 zum 1. Januar aus. Damit ist die Tür offen für Remakes, Spin-offs und Adaptionen durch andere Künstler - sowie für Rechtsstreitigkeiten mit Disney.

11. Dezember 2023

„Ich hatte GlĂĽck“: Mario Adorf und seine „bequeme“ Karriere 

München - Den Bösewicht spielte Mario Adorf oft und gern. Er überzeugte in grossen Filmen, an der Seite internationaler Stars und gab einst gar Regisseur Billy Wilder einen Korb. Eine seiner bekanntesten Rollen ist aber ausgerechnet eine, die er eigentlich gar nicht spielen wollte: die des Schurken Santer in "Winnetou I".

3. Dezember 2023

Musikakademie in Liechtenstein wagt den Neuanfang 

Im Rahmen einer Presskonferenz gab die Musikakademie in Liechtenstein am Donnerstag ihr neues Gesamtkonzept bekannt. Fest steht: Man will sich abheben. Es gibt ein neues Bildungskonzept, eine neue Unterkunft im denkmalgeschützten Hagen Haus in Nendeln sowie einen neuen visuellen Auftritt. Dabei spielen Werte, Talentförderung und Exklusivität eine Rolle. 

3. Dezember 2023

Der Moment, wenn die Dämonen sich verziehen – Sandro Botticellis Geburt Christi

Die Komposition der «Geburt Christi», von Sandro Botticelli wirkt im ersten Moment etwas merkwürdig, doch dieses Bild verspricht Liebe auf den zweiten Blick.

3. Dezember 2023

Kiss feiern Abschied mit Rock und Raketen in New York 

New York - 1973 haben Kiss ihr Debüt gegeben. 50 Jahre später - nach Höhenflügen, schwierigen Zeiten, einer gefeierten Reunion samt Rückkehr zur Maskerade und Umbesetzungen - ist die US-Rockgruppe ihrem letzten Tour-Motto entsprechend am "End Of The Road" angekommen. 

29. November 2023

Karina Sainz Borgo gewinnt Jan-Michalski-Preis 

Bern - Die Venezolanerin Karina Sainz Borgo ist die Gewinnerin des mit 50’000 Franken und einem Kunstwerk dotierten Schweizer Jan-Michalski-Literaturpreises 2023. Sie wird für ihren Roman "El Tercer País" (2021) ausgezeichnet, der unter dem Titel "Das dritte Land" im vergangenen Februar auf Deutsch erschienen ist. 

22. November 2023

„blingbling“ ist visuelle Vibration in Sprache ĂĽbersetzt

Das Künstlerinnenduo Fulterer Scherrer entwickelt ein für die ehemalige Montagehalle des Kunstraum Dornbirn geschaffenes Konzept neuer Arbeiten mit Raumbezug: In poppigen Farben, oberflächlich scheinender Ästhetik und sinnlichen Materialverbindungen adressieren die Künstlerinnen virale Fragen nach Identität, Sexualität, Macht und Wirklichkeitskonstruktion. 

9. November 2023

Ausstellung „Who am I Tomorrow?“ von Chiharu Shiota endet am Sonntag 

Die Ausstellung der Künstlerin Chiharu Shiota in der ehemaligen Montagehalle zeigt faszinierende Installationen, welche die Anmutung eines lebenden, überdimensionierten und eigenständigen Organismus entfalten. 

4. November 2023

Hugo van der Goes: Flämischer Tod oder Sterben im Norden

Der Altniederländer Maler Hugo van der Goes malte echte Menschen, keine idealisierten Gestalten. Seine Bilder komponierte er so, dass wir uns als Teil der Szene fühlen, als ob wir im Bild stehen würden. Was wir sehen, wird zur Wahrheit. Hugo van der Goes Bilder sind die Boliden unter den Zeitmaschinen!

3. November 2023

Singender Leuchtturm markiert neu die Kunstschule Nendeln

Seit kurzem steht der singende Leuchtturm "Moby", welcher im Juni anlässlich der IBK-Künstlerinnenbegegnung 2023 noch hinter dem Regierungsgebäude aufgestellt war, in Nendeln bei der Kunstschule Liechtenstein bzw. der Keramik Werkstatt Schaedler AG.

21. Oktober 2023

Regisseur Wim Wenders erhielt in Lyon Filmpreis Lumière 

Lyon - Der deutsche Filmemacher Wim Wenders ist in Lyon mit dem renommierten französischen Filmpreis Prix Lumière für sein Gesamtwerk ausgezeichnet worden. Das "Wesen des Kinos" sei das Licht, sagte ein sehr bewegter Wenders bei der Entgegennahme des Preises beim Festival Lumière auf Französisch. 

8. Oktober 2023

Architekturbiennale: Viel Beachtung fĂĽr ein wenig bekanntes Thema

Liechtenstein nahm am Wochenende zum fünften Mal an der Architekturbiennale in Venedig teil. Im Rahmen einer Diskussionsrunde in den Giardini und einer Ausstellung im Palazzo Trevisan präsentierte die School of Architecture der Universität Liechtenstein das Projekt "EWASTE". 

8. Oktober 2023

Lichtskulpturen und Projektionen brachten Feldkirch zum leuchten

Rund 37’000 Besucherinnen und Besucher verzeichnete die dritte Ausgabe des biennalen Lichtkunstfestivals „Lichtstadt Feldkirch“ vergangenen Mittwoch bis Samstag - ein Rekordwert für das kostenlose Event im öffentlichen Raum. 

7. Oktober 2023

Michelangelo – das unsympathischste Genie seiner Zeit?

Michelangelo Buonarottis (1475 - 1564) war der Erschaffer der Statue des David in Florenz und der Deckenmalerei der Sixtinischen Kapelle im Vatikan. Doch trotz seines grossen Talents, besass Michelangelo auch scharfe Ecken und Kanten.

19. September 2023

«Paradies für Highperfomer mit fossilem Wertegerüst»

Am Freitagabend ist wieder Sendezeit des ZDF Magazin Royale mit Satiriker Jan Böhmermann. Letzte Woche war das Land Liechtenstein Thema der Late-Night-Show. Böhmermann brauchte diesmal lediglich die Fakten zu präsentieren, schon war sie da, diese beklemmende Art von Komik. 

17. September 2023

Die 5 wichtigsten Begriffe der Renaissance

Renaissance, die Epoche der Wiedergeburt, doch von was? Das erkläre ich Dir in dieser Episode und ausserdem erkläre ich Dir die wichtigsten Begriffe dieses Zeitabschnitts in der Kunst.

17. September 2023

Das Selfie von Rembrandt

Rembrandt, der grösste Maler aller Zeiten, malte sein Leben lang immer wieder Selbstbildnisse. Ein Selbstbildnis ist auf den ersten Blick nichts anderes als ein gemaltes Selfie, doch man muss ein bisschen mehr können, als nur knipsen.

17. September 2023

Willkommen beim Podcast «Schöne Kunst – auf Zeitreise durch die Kunstgeschichte»

In dieser Episode erzähle ich Dir, warum ich den Podcast «Schöne Kunst – auf Zeitreise durch die Kunstgeschichte» mache, was Du davon haben wirst und ob Kunstgeschichte auch etwas für Dich ist. Ich finde, Kunst ist gut für die Ohren.

3. September 2023

Lehrreiche Zeitreise ins Mittelalter

Man kann sich erfrischend erneuern – auch wenn für einmal die Vergangenheit das Ziel ist. Das zeigen die Mittelaltertage auf der Balzner Burg Gutenberg vom 2. und 3. September.

1. September 2023

Wanderausstellung «Constructive Alps» macht Halt in Wien

Von 31. August bis 7. September 2023 wird die Wanderausstellung des Architekturwettbewerbs «Constructive Alps» 2022 im Wiener Museumsquartier zu sehen sein. Als gemeinsames Projekt haben die Schweizerische und die Liechtensteinische Botschaft in Österreich die Wanderausstellung «Constructive Alps» nach Wien gebracht.

25. August 2023

Vaduz Classic: Surrealer Start, furioses Finale

Der Star-Tenor Andrea Bocelli hat Vaduz Classic, Ausgabe 2023 lanciert. Er sang gegen eine aufkommende Gewitterfront am Nachthimmel an – und vertrieb diese letztlich mit einem euphorischen Ende.

25. August 2023

Netrebko-Konzert aus gesundheitlichen Gründen abgesagt 

Die Mediensprecherin von Vaduz Classic Festivals verkündete am Donnerstagabend, dass laut dem Agenten des Musikerpaares Anna Netrebko und Yusif Eyvazov, das Konzert am Samstag in Vaduz abgesagt werden muss. 

25. August 2023

Denkmaltag auf der Baustelle beim Hagen-Haus in Nendeln

Mit einem Tag der offenen Baustelle steht das Hagen-Haus in Nendeln am Samstag, 2. September 2023 von 11.30 - 17.00 Uhr im Mittelpunkt des 31. Europa-Tag des Denkmals.

24. August 2023

Werke von Wedemeyer im Kontext der Sammlung

In der Sammlung des Kunstmuseum Liechtenstein ist Clemens von Wedemeyer (*1974 in Göttingen, DE) mit drei charakteristischen Videoinstallationen und zwei skulpturalen Werken vertreten. Die in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler erarbeitete Einzelpräsentation verbindet eine Auswahl daraus mit neueren Werken.

21. August 2023

Vaduz Classic stimmt sich ein

Bereits scharren die Stars der klassischen Musik vorfreudig mit den Hufen. Sie warten ungeduldig, bis das grosse Spektakel Vaduz Classic am 24. August 2023 losgehen wird.

24. Juli 2023

Kunstausstellung auf der Alten RheinbrĂĽcke endet

Anlässlich dem 100-Jahr-Jubiläum des schweizerisch-liechtensteinischen Zollvertrags wurde ein Kunst-Wettbewerb auf der denkmalgeschützten Rheinbrücke Vaduz-Sevelen durchgeführt. Die Ausstellung endet nach drei Monaten mit einer öffentlichen Finissage am Montag, 31. Juli 2023 um 17.30 Uhr.

3. Juli 2023

Schweiz gibt Fragment von Ramses-Statue an Ă„gypten zurĂĽck

Bern - Die Direktorin des Bundesamts für Kultur (BAK), Carine Bachmann, hat am Montag in Bern der Ägyptischen Botschaft in der Schweiz ein archäologisches Kulturgut übergeben. Das Fragment einer Statue des ägyptischen Pharaos Ramses II wurde im Rahmen eines Strafverfahrens im Kanton Genf eingezogen.

26. Juni 2023

Planken lässt es krachen am «7. Planken rockt!»-Festival

Junge Liechtensteiner Bands wie NIGHTKINS, Dropdown und StageFright gaben am Wochenende in Planken ihr musikalisches Können zum Besten. Organisiert wurde der Anlass von der Offenen Jugendarbeit (OJA) Liechtenstein und der Gemeinde Planken. Mario Marogg rockte sich unter das Publikum und hielt die ein oder andere fliegende Frisur mit der Kamera fest.

21. Juni 2023

Chiharu Shiota: «Wer werde ich morgen sein?»

Schon der Titel der Dornbirner Ausstellung zeigt: Es geht um mich, also um ein Individuum, die kleinste Einheit einer Gemeinschaft – «Who am I Tomorrow?». Es stellt sich hier nicht weniger als die Identitätsfrage in all ihrer Komplexität, mit allen möglichen Dissonanzen.

17. Juni 2023

Picturewalk 2023 mit übergrossen Briefmarken eröffnet

Seit Anfang Juni können 31 übergrosse Briefmarken in Liechtenstein bewundert werden. Der „Picturewalk“ startet beim Rathausplatz in Vaduz und führt durch das Städtle bis zum Liechtenstein Center. In diesem Jahr säumen Motive passend zum 100-jähriger Zollvertragsjubiläum die Vaduzer Fussgängerzone.

4. Juni 2023

Magische Momente am Buskers-Festival 2023 in Vaduz

Am Samstag und Sonntag belebten Strassenkünstler aus aller Welt das Vaduzer “Städtle” mit akrobatischen, witzigen und faszinierenden Darbietungen. Gaukler, Artisten und Jongleure brachten das Publikum zum Staunen, Lachen und Träumen. Damit der Zauber nicht verloren geht, hat Fotograf Mario Marogg die magischen Momente des “Buskers”-Festivals für liwelt eingefangen.

1. Juni 2023

Musikalische Kunstperformance auf der Alten RheinbrĂĽcke Vaduz-Sevelen

Zum 100-Jahr-Jubiläum des schweizerisch-liechtensteinischen Zollvertrags sind aktuell Kunstinstallationen auf der Rheinbrücke Vaduz-Sevelen ausgestellt. Am Samstag erfolgen nun erstmals die musikalischen Live-Performances mit dem Titel "ÜBER.FLUSS".

25. Mai 2023

Landesmuseum und Direktor Rainer Vollkommer trennen sich

Meinungsverschiedenheiten gaben Anlass, dass das Liechtensteinische Landesmuseum und Direktor Rainer Vollkommer per sofort getrennte Wege gehen. 

12. Mai 2023

Regierungsrat Frick besucht ukrainische KĂĽnstlerin in Balzers

Regierungsrat Manuel Frick besuchte am Mittwoch, die ukrainische Künstlerin Tetiana Pavliuk in Balzers. Pavliuk wurde vom österreichischen Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten vermittelt und ist Teil einer Initiative zur Unterstützung europäischer Künstlerinnen und Künstler in Not.

29. April 2023

Skulptur «Menschengruppe» wird geschaffen

Künstler Heinz P. Nitzsche wird für die Gemeinde Vaduz eine Bronzeskulptur «Menschengruppe» schaffen, welche das «Wir», das «Erdige» und den «Zusammenhalt» in Vaduz symbolisiert. Dafür hat der Gemeinderat einen Nachtragskredit in der Höhe von 250'000 Franken gesprochen.

24. April 2023

Mathias Ospelt am „Printemps des Poètes“ in Luxemburg

Auf Einladung der österreichischen Botschaft in Luxemburg erhält Liechtenstein seit mehreren Jahren die Möglichkeit, am Literaturfestival "Printemps des Poètes" in Luxemburg teilzunehmen.

24. April 2023

Ausschreibung für Atelieraufenthalt in Rom von März bis Mai 2024

Bis Dienstag, den 30. Mai 2023, können sich professionelle Kulturschaffende mit Liechtensteiner Staatsbürgerschaft oder mit mindestens fünfjährigem Wohnsitz im Land für einen Aufenthalt im Künstler- atelier des Kantons St. Gallen in Rom beim Amt für Kultur bewerben.

21. April 2023

WĂĽrdigung des Kirchenarchitekten Eduard Ladner (1929-2023)

Eduard Ladner, Architekt und Schöpfer der heute denkmalgeschützten Pfarrkirche in Schellenberg, ist am Sonntag, 19. März 2023, dem Hochfest des Hl. Josef, im stolzen Alter von 94 Jahren verstorben.

18. April 2023

Das Parlament der Pflanzen verleiht Pflanzen eine Stimme 

Mit der Ausstellung Parlament der Pflanzen, griff das Kunstmuseum Liechtenstein 2020/21 ein hochaktuelles Themenfeld auf, um neue Perspektiven darauf zu öffnen. Die kommende Ausstellung “Parlament der Pflanzen II", vom fünften Mai bis 22. Oktober, führt diese Auseinandersetzung fort.

17. April 2023

Noch mehr Retro-Pop am diesjährigen FL1.LIFE mit Nik Kershaw

Der britische Sänger, Songwriter und Produzent Nik Kershaw komplettiert das diesjährige FL1.LIFE Line-up. Am Samstag, 8. Juli 2023 wird er auf der LGT-Bühne im SAL zu sehen sein.

1. April 2023

Hasler und Cassis eröffnen Sonderausstellung im Zollmuseum Gandria

Als Teil der Feierlichkeiten zum 100-Jahr-Jubiläum des Zollvertrags eröffneten Regierungsrätin Dominique Hasler und Bundesrat Ignazio Cassis am Freitag, 31. März 2023, gemeinsam eine Sonderausstellung im Schweizerischen Zollmuseum in Gandria im Kanton Tessin. 

31. März 2023

Ausstrahlung im Landeskanal: 100 Jahre Zollvertrag – ein Abend unter Nachbarn

Am Mittwoch, fand im SAL in Schaan ein Gala-Abend zum hundertjährigen Bestehen des Zollvertrags zwischen Liechtenstein und der Schweiz statt. Der Film dazu wird dieses Wochenende im Landeskanal ausgestrahlt.


29. März 2023

Vaduz gibt Renovierung von Granitskulptur in Auftrag

Der Künstler Georg Malin schuf in den späten Fünfzigerjahren ein Abbild aus Granit von Fürst Johann II., das seit 1967 unterhalb des Gruftplatzes auf Gemeindeboden platziert ist. Nun soll die beschädigte Sockelplatte ersetzt und die überlebensgrosse Figur fachmännisch renoviert werden.

28. März 2023

Neunziger Nostalgie mit Fanta 4 und Gotthard am FL1.LIFE

Gestern gab das Team des FL1.Life-Festivals die neusten Acts bekannt. Zum zwölften Mal lädt das FL1.LIFE am 7. und 8. Juli 2023 nach Schaan ein. Das Musikfestival bietet eine Mischung aus Gratiskonzerten auf dem frei zugänglichen Aussenbereich sowie Hauptacts auf den Bühnen im Innenbereich, für die Tickets benötigt werden. 

22. März 2023

Urkundenverleihung zu den „Schönsten BĂĽchern aus Liechtenstein 2022“

Im Rahmen des Wettbewerbs "Schönste Bücher aus Liechtenstein" werden jährlich besonders gestaltete Bücher bewertet und ausgezeichnet. Kulturminister Manuel Frick hat den Preisträgern am Mittwoch die Urkunden übergeben.

9. März 2023

Papier? Papier!

von Hanspeter Leibold

Es gab eine Zeit – sie liegt über 600 Jahre zurück – da war Papier so kostbar, dass es nur  von Goldschmieden und Apothekern verkauft wurde. Wie sehr hat sich das in der Zwischenzeit gewandelt.

22. Februar 2023

“Elektrische Energie ist ein hoch politischer Stoff“

Für ihre Ausstellung „on/“ vom 24. Februar bis zum 18. Juni 2023, im Kunstraum Dornbirn, erarbeitete Judith Fegerl neue skulpturale wie zweidimensionale Werke. Die in der ehemaligen Industriehalle präsentierten Arbeiten sind teilweise strombetrieben.

13. Februar 2023

Sind wir schon tot?

Artist’s Choice: Martina Morger. Are We Dead Yet? Eine Produktion des Kunstmuseum Liechtenstein, kuratiert von Martina Morger.
Vom 17. Februar – 6. August 2023

1. Februar 2023

„Eine sich gegenseitig befruchtende Symbiose“ 

Am Freitagabend wurde die Ausstellung "Über STOFF und STEIN” von Monika und Johannes Ludescher im Küefer-Martis-Huus in Ruggell eröffnet. Bei der Doppelausstellung geht es um Gegensätze wie nah und fern oder schwer und schwerelos.

21. Januar 2023

Kulturpolitische Zusammenarbeit mit Wien

Vergangenen Mittwoch fand der Kulturpolitische Dialog zwischen Liechtenstein und Österreich auf Einladung des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten in Wien statt.

20. Januar 2023

„Buch und Literatur Ost+“ geht in die vierte Runde

Die aktuelle Projektförderung des Buchwesens und literarischer Netzwerke von den Ostschweizer Kantonen und Liechtenstein ist ausgeschrieben.

18. Januar 2023

Kunstmuseum Liechtenstein stellt sich in Wien vor

Im Rahmen eines Kamingespräches, stellte Museumsdirektorin Letizia Ragaglia in Wien das Kunstmuseum Liechtenstein vor.

18. Januar 2023

Kunstwettbewerb Alte RheinbrĂĽcke ist entschieden

Aus Anlass der Feierlichkeiten zum 100-Jahr-Jubiläum der Unterzeichnung des schweizerisch-liechtensteinischen Zollvertrags wurde ein Wettbewerb für künstlerische Interventionen auf der denkmalgeschützten Rheinbrücke Vaduz-Sevelen durchgeführt.

29. November 2022

Historiker in den Stiftungsrat des Landesmuseums gewählt

Die Regierung bestellt Stephan Scheuzger, Historiker beim Liechtenstein-Institut, als neues Mitglied in den Stiftungsrat des
Liechtensteinischen Landesmuseums.

24. November 2022

Stiftungsrat des Kunstmuseums Liechtenstein neu bestellt

Die Regierung hat die bisherige Stiftungsrats-Präsidentin des Kunstmuseums bestätigt und Thomas Büchel neu in den Stiftungsrat gewählt.

19. November 2022

Werke von Banksy im Kriegsgebiet aufgetaucht

An zerbombten Hauswänden in der Ukraine sind seit November mehrere Bilder des Strassenkünstlers Banksy zu sehen.