Justizministerin Marok-Wachter für Arbeitsgespräch in San Marino

Einen Tag nach der letzten Regierungssitzung vor der Sommerpause traf sich Justizministerin Graziella Marok-Wachter am Mittwoch mit dem Minister für Justiz und Familie von San Marino, Massimo Andrea Ugolini, zu einem Arbeitsgespräch.

13. Juli 2023 | Redaktion
Region

Die Beziehung zwischen San Marino und Liechtenstein ist von Freundschaft und gegenseitigem Respekt geprägt. Insbesondere im Justizwesen verbinden Gemeinsamkeiten und ähnliche Fragestellungen die zwei Länder.

Im Mittelpunkt des Arbeitsgesprächs standen neben aktuellen Herausforderungen im Justizbereich die Gerichtsorganisation und dabei insbesondere das Trust-Gericht in San Marino. Wie Liechtenstein setzt sich auch San Marino für ein zeitgemässes und leistungsfähiges Justizwesen ein.

Im Rahmen des Treffens hielt Regierungsrätin Graziella Marok-Wachter fest, dass gerade der Erfahrungsaustausch mit Vertretern eines Kleinstaates aufgrund ähnlicher Herausforderungen von besonderem Interesse ist.

(pd)

 

Regierungsrätin Graziella Marok-Wachter traf sich am Mittwoch mit Amtskollege Massimo Andrea Ugolini in San Marino.

Bild: IKR