„Jugend und Sport“ Leiterkurs Kinderfussball erfolgreich abgeschlossen

Der sechstägige Leiterkurs Kindersport Fussball (fünf bis zehnjährige Kinder) konnte am Samstag mit 16 neuen Leitern erfolgreich abgeschlossen werden. Die Trainer mussten am Ende des Kurses eine Theorieprüfung absolvieren und selbst ein Spielturnier organisieren.

3. Mai 2023 | Redaktion
Gesellschaft

Der versierte Kursleiter Roman Stäbler und sein Team bereiteten die Kursteilnehmer vor mit Theorie-Unterlagen zu den Bewegungsgrundformen (Werfen, Laufen etc.), der Trainingsplanung und der Einführung in die Trainingsphilosophie sowie das Ausbildungskonzept des Schweizerischen Fussballverbands. Praxis auf dem Fussballplatz und in der Turnhalle sowie der Umgebungswechsel auf den Spielplatz gehörten ebenfalls zum Lehrprogramm. Die Inhalte von Jugend und Sport wurden durch die Stabsstelle Sport vermittelt.

Ziel ist es, ein altersentsprechendes und vielseitiges Training planen und vermitteln zu können. Nach dem erfolgreichen Bestehen der Prüfung wurde den Leiterpersonen der Jugend und Sport Ausweis im Kindersport Fussball und das D-Diplom des Schweizerischen Fussballverbandes überreicht.

Das Jugend und Sport Breitensportförderprogramm gibt es seit 1972. Die Stabsstelle für Sport subventioniert und unterstützt die Aktivitäten in über 50 Organisationen und mehr als 20 Sportarten.

(ots)


Die angehenden Kinderfussball-Trainer bei den PraxisĂĽbungen. Bild: IKR

Auch Fussballwissen beinhaltet Theorie. Bild: IKR

Die Kinderfussball-Trainer auf dem Feld.

Bild: IKR