Fussballfan nach Fahrt auf Motorhaube schwer verletzt liegengelassen

Am Sonntag ist es in Vaduz zu einem Zusammenstoss zwischen einem Personenwagen und einem Fussgänger gekommen. Dieser wurde dabei schwer verletzt. Da der Unfallhergang unklar ist, werden Zeugen gesucht.

20. November 2023 | Redaktion
Justiz & Polizei

Gegen 17.55 Uhr waren 50-60 Fussballfans auf der Landstrasse in Richtung Vaduz unterwegs. Ein Fussgänger, der ganz am Schluss der Gruppe lief, wurde dabei von einem vermutlich dunklen Kombi angefahren. In der Folge kam er auf der Motorhaube zu liegen und wurde nach ca. 70 Meter von dieser wieder abgeworfen. Der Autofahrer verliess die Unfallstelle in Richtung Vaduz, ohne sich um den verletzten Fussgänger zu kümmern.   

Zeugen gesucht 

Personen, welche sachdienliche Angaben zum Unfallhergang oder zum beteiligten Personenwagen machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder  zu melden.

(lpfl)  



Der Autofahrer verliess die Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.  

Bild: lpfl