FBP-Vorstand nominiert Judith Hoop zu Fricks Stellvertreterin

Am Dienstag, 19 Dezember 2023 traf sich der Landesvorstand um über die Nomination von Judith Hoop als Regierungsrat-Stellvertreterin von Regierungsrat Manuel Frick zu befinden.

20. Dezember 2023 | Redaktion
Liechtenstein

Bereits Anfang Dezember nominierte das Präsidium der FBP Judith Hoop zuhanden des Landesvorstandes. Nach der Entscheidung und der Nomination durch das Präsidium hatte der Landesvorstand darüber zu entscheiden, ob er die Nomination befürwortet und zuhanden des Parteitages bestätigt. Der Landesvorstand sprach sich für die Nomination von Judith Hoop aus.

Vor der Wahl im Landtag muss die Nomination noch durch den Parteitag vorgenommen werden. Die Wahl soll sodann im Rahmen der Landtagseröffnung am 19. Januar 2024 durchgeführt werden. Somit kann verhindert werden, dass eine längere Vakanz besteht.

Hoop bedankte sich beim Landesvorstand für das ihr entgegengebrachte Vertrauen. Sie freut sich auf die Herausforderung und auf die bevorstehende Arbeit. Sie übernimmt das Amt vom bisherigen Regierungsrat-Stellvertreterin Patrik Oehri, bei dem sich das Parteipräsidium für den geleisteten Einsatz der letzten Jahre bedankt. Patrik Oehri tritt per 31. Dezember 2023 als Regierungsrat-Stellvertreter zurück, da er per 1. Januar 2024 Stiftungsratspräsident des Landespitals wird.

(pd)



Judith Hoop soll künftig Gesellschaftsminister Frick vertreten.

Bild: FBP/Nils Vollmar