Fahrzeug gegen Baum geprallt und zurĂĽckgeworfen

Am Samstag gegen Mitternacht hat sich ausserorts in Ruggell ein Selbstunfall ereignet. Der Lenker wurde dabei verletzt. An seinem Personenwagen entstand Totalschaden.

21. Mai 2023 | Redaktion
Justiz & Polizei

Ein Fahrzeuglenker fuhr mit seinem italienischen Personenwagen von Österreich kommend auf der Noflerstrasse ausserorts in Richtung Ruggell Zentrum. Dabei überholte er mit stark überhöhter Geschwindigkeit ein weiteres Fahrzeug. Im Bereich einer starken Rechtskurve verlor der Mann die Herrschaft über sein Fahrzeug und geriet über den linken Fahrbahnrand hinaus. Dort prallte das Auto gegen einen Baum und wurde anschliessend wieder auf die Fahrbahn zurückgeworfen. 

Da der Fahrzeuglenker über Schmerzen klagte, wurde er medizinisch untersucht. Aufgrund der Fahrweise und des Alkoholgeruchs wurde polizeilich eine Blutentnahme angeordnet und der italienische Führerausweis aberkannt. 

(lpfl)



Der Lenker verlor die Herrschaft ĂĽber sein Fahrzeug.

Bild: lpfl