Einbruchdiebstähle in Eschner Schule und Triesenberger Wohnhaus

Bei einem Einbruchsdiebstahl in das Schulzentrum Unterland (SZU) am Mittwoch in Eschen und am Donnerstag in ein Haus im Triesenberg ist jeweils ein Sach- und Vermögensschaden in Höhe von mehreren tausend Franken entstanden.

22. Dezember 2023 | Redaktion
Justiz & Polizei

Eine unbekannte Täterschaft verschaffte sich zwischen Mittwoch, 16 Uhr und Donnerstag gegen 06.40 Uhr vermutlich über eine offene Türe Zutritt zum SZU. In weiterer Folge brachen die Unbekannten im Inneren ein Sekretariatsfenster auf, durchsuchten den Raum und entwendeten aus diesem Bargeld. Anschliessend flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Am Donnerstag haben unbekannte Täter in ein Haus in Triesenberg eingebrochen. Dabei ist ein Sach- und Vermögensschaden in Höhe von mehreren tausend Franken entstanden. 

Die Unbekannten drangen zwischen 07.30 und 18.30 Uhr in das Wohnhaus ein, indem sie ein Fenster einschlugen und dieses öffneten. Im Anschluss durchsuchten sie mehrere Räume und entwendeten diverse Gegenstände. Die Täter dürften vom heimkehrenden Bewohner überrascht worden sein und flüchteten.

(lpfl) 

 

Unbekannten schlugen ein Fenster ein. 

Bild: lpfl