Auto kollidiert in Mels mit Rennvelo

Am Donnerstagmorgen, um 06.15 Uhr, ist es auf der Ringstrasse zu einer Kollision zwischen einem Rennvelo und einem Auto gekommen. Ein 44-jähriger Rennvelofahrer wurde dabei leicht verletzt. Die Rettung brachte den Mann ins Spital.

2. Juni 2023 | Redaktion
Justiz & Polizei

Ein 35-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto von einem Parkplatz rückwärts auf die Ringstrasse. Zur gleichen Zeit fuhr der 44-Jährige mit seinem Rennvelo auf der Ringstrasse vom Bahnhof in Richtung Sargans. In der Folge kam es zur Kollision zwischen dem Rennvelo und dem Auto. 

Der Rennvelofahrer stürzte und zog sich dadurch leichte Verletzungen zu. Er begab sich selbstständig ins Spital. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

(KapoSG)



 

Der Rennvelofahrer verletzte sich leicht. 

Bild: Kapo SG