20-jähriger Motorradfahrer prallt bei Trübbach in Felswand

Am Sonntag, um 13.25 Uhr, ist es auf der Hauptstrasse zu einem Selbstunfall eines 20-jährigen Motorradfahrers gekommen. Er wurde bei dem Unfall unbestimmt verletzt und musste von der Rega ins Spital geflogen werden. Es entstand Sachschaden von rund 1'000 Franken. 

5. Juni 2023 | Redaktion
Justiz & Polizei

Ein 20-jähriger Mann war mit seinem Motorrad von Trübbach in Richtung Sargans unterwegs. Nach einem Überholmanöver in einer langgezogenen Linkskurve geriet der 20-Jährige mit dem Motorrad ins angrenzende Wiesland. Er stürzte und blieb nach einem Zusammenprall mit einer Felswand verletzt liegen.

Der Mann musste von der Rega ins Spital geflogen werden. Er wurde bei dem Unfall unbestimmt verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 1’000 Franken.

(KapoSG)





Ein Überholmanöver führte zum Unfall. 

Bild: KapoSG